Netiquette

Auf unserer Website herMoney.de findet ihr immer aktuelle Beiträge, Infos und Tipps rund um die Themen Finanzen und Vorsorge speziell fü Frauen. Wir sind außerdem auf allen relevanten Sozialen Netzwerken vertreten und freuen uns über euer Feedback auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Co. Bitte kommentiert, teilt und liked unsere Beiträge gerne und oft.

Allerdings bitten wir euch, ein paar grundlegende Verhaltensregeln einzuhalten. Herzlichen Dank!

Respekt & Toleranz

Meinungsvielfalt ist uns wichtig, wir freuen uns über Lob und nehmen konstruktive Kritik gern an. Dabei wünschen wir uns einen fairen und freundlichen Umgangston, der von Toleranz und Respekt vor anderen Menschen und Meinungen geprägt ist. Wir behalten uns vor, Inhalte zu löschen, die beleidigend, respektlos, anstößig, sexistisch, rassistisch oder rechtswidrig sind oder zu Gewalt aufrufen.

Individuelle Finanzfragen

Wir bemühen uns, eure Fragen zu bestimmten Finanzthemen zu beantworten. Allerdings dürfen wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle Finanz- und Rechtsberatung anbieten. Bei speziellen Fragen müsst ihr euch an einen Finanzberater wenden. Eine Liste finden ihr z.B. auf herMoney.de unter dem Bereich „Beratung“.

Verantwortung

Jeder ist für seine Kommentare selbst verantwortlich. Bitte achtet deshalb darauf, dass eure Beiträge nicht gegen Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte verstoßen. Dies ist zum Beispiel bei Texten oder Bildern der Fall, die nicht von euch selbst stammen oder bei Fotos, die Menschen ohne deren Einwilligung zur Veröffentlichung zeigen. Im Zweifelsfall dann lieber nichts posten. herMoney übernimmt keine Verantwortung für eure erstellten Beiträge.

Fremdwerbung & Spam

Bitte unterlasst das mehrfache Posten gleicher Inhalte und postet keine Beiträge, die mit herMoney nichts zu tun haben. Beiträge oder Links, die Eigenwerbung oder Werbung für andere Marken enthalten, werden wir kommentarlos löschen.

Beitrag teilen:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?