Viele Informationen und viel Inspiration gab´s beim ersten Afterwork Treffen in München.

In guter und ungezwungener Atmosphäre lässt sich auch über vermeintlich trockene Themen diskutieren. Zum Beispiel über Geld. „Geld in der Partnerschaft“ lautete der Titel der Veranstaltungsreihe von herMoney in Kooperation mit der Deutschen Bank. Das erste Afterwork-Treffen am vergangenen Donnerstag in München war komplett ausgebucht, die Resonanz durchweg positiv. Vor allem die offene und ehrliche Kommunikation und die ungezwungene Atmosphäre kam bestens bei den Teilnehmerinnen an.

Kein Ehevertrag ist auch ein Vertrag!

Diana-Franziska Oberhauser, Leiterin Privatkunden München Schwabing der Deutschen Bank, begrüßte die Teilnehmerinnen in “ihrer” Filiale. Nach einem Impulsvortrag von herMoney-Chefredakteurin Birgit Wetjen standen Sabine Knopp, Beraterin Private Banking bei der Deutschen Bank, Geschäftskundenberaterin Sabrina Manevski, Rechtsanwältin Christiane Warnke sowie herMoney-Gründerin Anne Connelly auf dem Podium Rede und Antwort. Familienanwältin Warnke machte sich für einen Ehevertrag stark. „Auch ohne Vertrag wird mit der Ehe ein Vertrag geschlossen, nur vielleicht nicht so, wie es für beide Partner zu empfehlen wäre“, so die Juristin. Vor allem Frauen, die ihre Berufstätigkeit unterbrechen oder kürzer treten, um sich um die Kinder zu kümmern, hätten mit den staatlichen Regelungen das Nachsehen. Denn sollte die Ehe scheitern, steht ihnen seit der Unterhaltsreform im Jahre 2008 nur noch bedingt Unterhalt zu. „Per Ehevertrag können die Ehepartner dafür einen Ausgleich schaffen“, so Warnke.

Eindrücke vom Afterwork-Treffen in München:

Bilder von © Markus Schlaf.

Frauen und Geld

Sabine Knopp, langjährige Beraterin für Privatkunden, berichtete aus ihrer beruflichen Praxis, während Geschäftskundenberaterin Sabrina Manevski den Teilnehmerinnen auch offenbarte, wie sie persönlich Job und Familie unter einen Hut bekommt und welche finanziellen Vereinbarungen sie mit ihrem Mann getroffen hat. Anne Connelly, Gründerin von herMoney.de motivierte die Anwesenden, sich um die eigenen Finanzen zu kümmern – „ganz egal, ob verheiratet, in Partnerschaft oder Single, ob mit oder ohne Kindern“, so Connelly.

Viel Input, viel Inspiration, wie Teilnehmerinnen befanden. Und am Ende die Möglichkeit, bei Häppchen und in ungezwungener Atmosphäre Netzwerke zu knüpfen und mit den Expertinnen ins Gespräch zu kommen.

Lust auf einen Austausch? Das zweite Afterwork Treffen fand am Dienstag in Berlin statt, ein Nachbericht folgt. Neue Termine für 2019 sind in Planung!

Beitrag teilen:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?